Moderne Literatur

Matthew Weiner – Alles über Heather

Anfangs läuft es sehr gut bei Mark und Karen Breakstone. Sie lieben sich, ihre Tochter Heather entwickelt sich prächtig und Mark macht Karriere. Heather ist ein außergewöhnlich aufgewecktes und schlaues

Fuminori Nakamura – Der Dieb

Über die Jahre hat DER DIEB seine Techniken verfeinert, dadurch kann er die Menschen in allen erdenklichen Situationen bestehlen. Doch er ist ein Dieb mit Prinzipien – er beklaut nur

Per Petterson – Pferde stehlen

Trond möchte seine Rente genießen zieht sich deshalb auf eine abgelegene Hütte in Ostnorwegen zurück. Er hat kein Telefon und bis auf wenige Nachbarn ist die Gegend total ruhig. Er

Pablo Ramos – Der Ursprung der Traurigkeit

Der Jugendliche Gabriel wächst in einem Vorort von Buenos Aires in ärmlichen Verhältnissen auf. Das Leben dort ist hart und das Geld knapp. Doch er hat echte Freunde, die ihm

Martin Suter – Die Zeit, die Zeit

Peter Talers Frau wurde vor der eigenen Haustür erschossen. Taler hat diesen brutalen Mord auch Jahre später nicht mal ansatzweise verwunden. Er möchte am liebsten die Zeit zurückdrehen und seine

Bodo Kirchhoff – Gegen die Laufrichtung

Der Täter kehrt immer an den Tatort zurück – so auch in dieser Novelle von Bodo Kirchhoff. Der ehemalige Tennisprofi Jonas hat in einem Café den Liebhaber seiner damaligen Freundin

Thomas Glavinic – Das bin doch ich

Thomas Glavinic hat sein Werk „Die Arbeit der Nacht“ vollendet. Das Buch wird in wenigen Monaten veröffentlicht. Bis dahin gilt es, einige Zeit zu überbrücken, weil er sich noch nicht

Stefan aus dem Siepen – Das Seil

Seit ewigen Zeiten verläuft das Leben im Dorf in geregelten Bahnen und die Jahreszeiten bestimmen den Tagesablauf der dort ansässigen Bauern. Plötzlich findet der Dorfbewohner Bernhardt ein Seilende, das aus

Milena Michiko Flasar – Ich nannte ihn Krawatte

Der junge Takuchi ist ein verzweifelter Mensch. Seit 2 Jahren hat er nicht mehr gesprochen und den Großteil des Tages an die Wand seines Zimmers gestarrt. Doch eines Tages fasst

Jonas Karlsson – Das Zimmer

55 Minuten Arbeit und dann 5 Minuten Bildschirmpause – Björn, der neue Mitarbeiter in einer riesigen schwedischen Behörde, hat sich vorgenommen dieses Schema einzuhalten. Auch ansonsten folgt seine Arbeit festen

Christoph Hein – Der fremde Freund

Was zieht man morgens zur Arbeit an, wenn man nicht weiß, ob man nachmittags zu einer Beerdigung geht und keine Zeit hat, sich zwischendurch umzuziehen? Claudia entscheidet sich für etwas

Sayaka Murata – Die Ladenhüterin

Keiko ist ein ungewöhnliches Mädchen: sie kann die Gedanken und Gefühle ihrer Mitmenschen nicht nachvollziehen. Es kommt immer wieder zu peinlichen Situationen, sodass sie sich immer mehr zurückzieht. Die Jahre

Lars Gustafsson – Die Tennisspieler

Texas, Mitte der siebziger Jahre: Lars, ein schwedischer Professor, hält an der Uni Vorlesungen über europäische Literatur und spielt in seiner Freizeit leidenschaftlich gern Tennis. Jeden Morgen schwingt er sich

Virginie Despentes – Das Leben des Vernon Subutex

Vernon Subutex war einmal angesagt, als Plattenladenbesitzer, als Band-Mitglied und als Freund des berühmten Sängers Alex Bleach. Doch dann kam die Digitalisierung: Schallplatten waren nicht mehr gefragt und die Band

Robert Seethaler – Ein ganzes Leben

Als Vierjähriger kommt Andreas Egger kurz nach dem Tod seiner Mutter, die keine näheren Angehörigen hatte, in ein abgelegenes Alpendorf. Der Bauer Kranzstocker nimmt ihn in seine Obhut und kümmert